Unglaublich bewegend: Rudern in Oberösterreich

Das Wasser ist eines der zentralen Elemente Oberösterreichs. Der malerische Donaumarkt Ottensheim liegt an der Strecke des Donauradwegs und Radfahrer kehren gerne in den gemütlichen Gastgärten direkt an der Donau ein, um die oberösterreichische Gastfreundschaft zu genießen. Gleichzeitig ist Ottensheim schon seit langem Austragungsort von Ruderveranstaltungen, begünstigt durch seine besondere Lage an der Donau.

Außerdem sind die Seen des Salzkammergutes weit über die Grenzen hinaus bekannt und bieten außergewöhnlich gute Voraussetzungen für alle Arten von Wassersport. Ein in vieler Hinsicht herausragendes Beispiel ist der Hallstättersee in der UNESCO Welterberegion Hallstatt – Dachstein – Salzkammergut. Hallstatt mit dem ältesten Salzbergwerk der Welt ist eine herausragende Kulturstätte, die einer ganzen Epoche der Menschheitsgeschichte – der Hallstattzeit – ihren Namen gab. Der See selbst liegt ruhig und klar zu Füßen des Dachsteins, mit fast 3.000 Metern der höchste Berg Oberösterreichs. Mit dem Austrian Sports Resort in Obertraun am Südende des Hallstättersees ein modernes Trainingszentrum für Leistungssport auf internationalem Niveau mit eigenem Seezugang für Wassersportler.

Das Organisationskomitee Linz-Ottensheim hat in Partnerschaft mit Oberösterreich TourismusWGD Donau Oberösterreich TourismusTourismusverband Linz und Tourismusverband Dachstein Salzkammergut ein Promotion Video gedreht, das Oberösterreichs idyllischste (Ruder)-Ecken zeigt.

OTTENSHEIM REGATTACOURSE